Kommende Veranstaltungen:

Vergangene Veranstaltungen:

  • 13. April 2019 – Verlagspräsentation auf der SuedLese

    awsLiteratur, der Verlag von nebenan, präsentiert unter der Moderation von Wolf Puschmann seine neuen und noch entstehenden Bücher. Geplant sind die Lesungen bei Dreifalt, dem Ort für Kunst, Kultur und Kreativität, der in den vergangenen Monaten von sich reden machte, dessen Zukunft jedoch ungewiss ist.
  • 15. März 2019 – Alles wird schön – oder auch nicht …
    awsLiteratur präsentiert den  Autor Joachim Frank. Die Lesung wird mit zwei Überraschungskurzgeschichten von Wolf Puschmann und Wilfried Abels eröffnet, um anschießend den Abend mit einer Reihe besonderer literarischer Momente des Gastautors zu gestalten.
  • 2.-4. November 2018: BookOldesloe:
    Ob Krimi, Liebesroman, Reiseliteratur oder Fantasy – wenn Sie Bücher mögen, sind Sie auf der BookOldesloe richtig. Leser, Autoren und Verlage treffen hier zusammen, um Neues zu entdecken und sich auszutauschen.Wir werden auf der Messe mit unserem eigenem Stand vertreten sein und unser Verlagsprogramm präsentieren.
  • 18. August 2018: Lesung und Vernissage:
    Am Samstag, den 18. August 2018 um 20 Uhr, findet Bei „Alles wird schön e.V.“ eine Lesung mit Vernissage von Jan Christoph Nerger aus und zu seinem Buch „Hamburg 4.0 – Prantschaks Stadt“ statt. Bei Getränken un Knaberkram kann man mit dem Autor diskutieren und die Zeichnungen betrachten.
  • 17. Mai 2018: E-Book Event 2018 – Traum und Aufbruch:
    Am Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 20 Uhr, findet im Rahmen des E-Book Events 2018 der „Brennenden Buchstaben“ eine Lesung aus der neuen Anthologie „Traum und Aufbruch“ , statt. Das Besondere ist diesmal, dass an dieser Lesung Publikum sowohl klassisch offline, als auch virtuell über Youtube und Secondlife teilgenehmen kann.
  • 28. April 2018: awsLiteratur stellt sich vor:
    Am Samstag, den 28. April 2018 präsentiert der Kulturverein „Alles wird schön e.V.“ sein noch junges Verlagsprojekt. In der Zeit 16 bis 20 Uhr finden in den Räumlichkeiten des Vereins, in der Friedrich-Naumann-Str. 27; 21075 Hamburg mehrere Lesungen der bisher veröffentlichten Bücher statt.
  • 14. April 2018: Thrillerlesung – Alexandra Krebs & Kim Rylee:
    Was verbindet eine mordlustige Krimiautorin mit einer Thrillerautorin? Die Neugierde und das Interesse, menschliche Abgründe zu erforschen. Alexandra Krebs und Kim Rylee sind zwei Hamburger Autorinnen, die sich dem Verbrechen verschrieben haben …
  • 28. Februar 2018: Lesung für einen guten Zweck:
    Drei Autoren, so unterschiedlich wie es kaum anders geht, lesen am Mittwoch, den 28. Februar 2018, 20 bis 22 Uhr, aus ihren aktuellsten Büchern.
    Und das besondere daran, sie lesen für den Guten Zweck. In der Mission für die Mission. Und Musik gibt es auch.

  • 27. Juli 2017: Autorenlesung „Club der Sturmvögel“:
    Jan Christoph Nerger ließt aus seinem Roman „Club der Sturmvögel“. Ein Buch über die Lebenskriese des 40 jährigen Popstarts Alex und der Begegnung mit den Sturmvöglen seiner Vergangenheit