Maria da Silva Ataide-Estevao, geboren auf der Nord­seeinsel Föhr, lebt heute in Hamburg. Fragt man sie, was sie beruflich macht, würde sie wohl antworten: „Ich studiere das Leben.“ Eine Zeit als Punk mit Obdach-losigkeit, Drogen und Prostitution liegt hinter ihr. Punk ist sie geblieben. Trotz einer narbenreichen Seele, zahlreicher Krankheiten und vieler weiter bestehender Probleme, ist sie lebensfroh und engagiert:
Ob als Moderatorin im Internetradio, Fan und Freundin der legendären argentinischen Punkband Zona 84, Buchautorin oder leidenschaftlicher Illustratorin von Covers. Das Leben geht weiter und das Studium wird fortgesetzt …

Kontakt: info@aws-literatur.de