Mond-Mantras von Diether Siegel – Erdheit Eglise
Mit Malerein von Christian Baudy

Buchcover Manungen

Der Mond hat den Menschen schon immer in seinen Bann gezogen.

„Manungen sind sozusagen die Streiflichter des Mondes in der Seele“, verrät Diether Siegel, der seine Eingebungen beim monatlichen Vollmondtrommeln findet.

In dem vorliegenden Gedichtband ist er dem „Großen Geheimnis“ unseres ständigen Begleiters auf der Spur und mahnt mit seinen gereimten Versen zur Rückbesinnung und Wertschätzung unserer natürlichen Ressourcen – untermalt von Christian Baudy.

Erhaben kreist in sich das Große
Geheimnis, dessen Abbild wir sind,
und träumt im Materie-Schoße
von Wasser, Feuer, Erde und Wind.

(Auszug aus dem „Mond der beginnenden Dunkelheit“ )

Diether Siegel, 1946 in Gaissau am Bodensee geboren, aber aufgewachsen und seit 1950 sesshaft geworden in Hamburg und Umland. 1975 bis 2008 Gymnasiallehrer im Schuldienst. Walkabout-Writer. Bis heute zwei Walk­abouts, die ihn zuletzt an der Elbe entlangführten. Daraus entstand im Jahr 2020 das Buch Elb Vertiefung, das bei awsLiteratur veröffentlicht ist. Ein weiterer Walkabout ist geplant.

Christian Baudy,
freiberuflicher Nachhaltigkeits-Journalist, Online-Redakteur, Übersetzer, Dozent und Autor von Glossen, Gedichten und Kurzgeschichten: http://www.aws-literatur.de/christian-baudy/

  • Manungen – Mond-Mantras, Diether Siegel (Text) und Christian Baudy (Malereien)
  • 52 Seiten, ISBN 978-3-947051-20-5, Preis: 7,- EUR
  • Hier versandkostenfrei direkt vom Verlag per Email: buecher@aws-literatur.de.
  • Im Handel bestellen Sie bitte immer mit Angabe der ISBN.