Eine Erzählung von Conny Schram.

Cover

Conny ist als christlich erzogenes Kind aufgewachsen. Doch manchmal erscheint Gott ihr unendlich fern. „Wo findet man am schnellsten Gott?“, fragt sie sich. „Natürlich im Gelobten Land!“

In der Hoffnung, Gott wieder neu persönlich zu erfahren, reist Conny für sieben Monate in einen Kibbuz in den Golan-Höhen. Unter den aus unterschiedlichen Kulturen stammenden freiwilligen Helfern, den „Volunteers“, kommt es jedoch häufig zu Konflikten, und auch der Kontakt zu den Israelis gestaltet sich anders, als die idealistische Conny es sich vorgestellt hat. Es gilt so manches Abenteuer zu bestehen. Aber manchmal lächelt Gott auch über die täglichen Schwierigkeiten und schickt überraschend Hilfe. So erreicht Conny nach einer langen Zeit der Einsamkeit doch noch ihr Ziel, ihre Beziehung zu Gott neu zu vertiefen.

Mit viel Emotionalität und einem gleichzeitigen Augenzwinkern beschreibt die Autorin das Leben in der fremden Kultur.

  • Expedition Gelobtes Land – Meine Suche nach Gott, Conny Schram
  • 204 Seiten, ISBN 978-3-947051-19-9, Preis: 10,- EUR
  • Hier versandkostenfrei direkt vom Verlag per Email: buecher@aws-literatur.de.
  • Im Handel bestellen Sie bitte immer mit Angabe der ISBN.