Weil wir nicht hauptberuflich sondern nur ehrenamtlich für den Verlag arbeiten, sind unsere zeitlichen Ressourcen leider geringer, als uns lieb ist. Wir bemühen uns, jeden Autor mit Engagement zu unterstützen, um sein Werk optimal auf dem Buchmarkt zu platzieren. Allerdings sind wir aufgrund unserer Kapazitäten nicht in der Lage, ein ausführliches Lektorat und Korrektorat durchzuführen. Wir stellen jedoch gerne eine Plattform zu Verfügung, um Kontakte zu vermitteln. Lektorat, Korrektorat und Covergestaltung können nach bilateral auszuhandelnden Konditionen stattfinden. Der Verlag selber benötigt einen druckfertig erstellten Text.

Das endgültige Layout für die Druck- und Ebook-Version wird von uns übernommen. Texte können als Printausgabe und/ oder E-Book herausgegeben werden. Bücher werden je nach Interesse des Autoren im Print-on-Demand-Verfahren oder über Creative Space (Amazon) hergestellt. Außerdem lassen wir einige Exemplare zum Verkauf bei Lesungen und für Buchbestellungen über awsLiteratur drucken. Kosten fallen für den Autoren in der Regel keine an.