Wilfried Abels: Ein Science-Fiction-Roman

Wir sind im Jahre 2721. Seit Jahrhunderten weben große Roboterraumschiffe ein Netz von Sternentoren im­mer tiefer in die Milchstraße. Die Menschheit breitet sich langsam, aber unaufhaltsam entlang dieser Wege über die Galaxis aus, während die Erde unter der Last einer in Megacities eingepferchten Bevölkerung stöhnt.

Der junge Duncan MacLean tritt seinen Dienst bei den Raumstreitkräften als Pilotenanwärter an, um den über­füllten Städten zu entkommen. Er hofft, in den Weiten des Weltraums sein Glück zu finden. Aber ein Routineflug entwickelt sich anders als erwartet. Dun­can gerät in eine ausweglose Situation und ver­wandelt sich mit Hilfe seiner KI in einen humaniden Cyber­drachen – ein Hybrid aus Mensch und Maschine. Trotz seiner übermenschlichen Erfolge bleibt der Dank aus. Stattdessen wird er als potentielle Gefahr be­trachtet.

  • Der Sternendrache – Im Netz der Algorithmen, Wilfried Abels,
  • 120 Seiten, Science-Fiction-Roman, ISBN 978-3-947051-14-4, Preis: 10,- EUR
  • Bestellen Sie das Buch versandkostenfrei direkt vom Verlag per Email! Im Handel bestellen Sie bitte immer mit Angabe der ISBN.