Ein Lyrikband von Gisela Baudy, bebildert von Christian Baudy.

Cover Blaues Ufer

Der Gedichtband „Blaues Ufer“ von Gisela Baudy enthält neue lyrische Wortkrumen rund um die Themen Heilerde, Vogelschrift und Lebensreise. Er ist nach „Worthaut“ der zweite Band einer Gedichtreihe, die Christian Baudy mit seinen Pinselstrichen poetisch untermalt.

Gisela Baudy, geboren 1955 im pfälzischen Zweibrücken, veröffentlichte erste Gedichte im LiTERRAturbrief Zürcher Studenten in den 80er Jahren. Heute arbeitet sie als freie Journalistin, freie Online-Redakteurin und Autorin in Hamburg.

Christian Baudy, Kind der sechziger Jahre des vorigen Jahrhunderts, verdingt sich freiberuflich in Hamburg als Nachhaltigkeits-Journalist, Online-Redakteur, Übersetzer, Dozent und Autor von Glossen, Gedichten und Kurzgeschichten.

  • Gisela Baudy, Blaues Ufer. Mit Malereien von Christian Baudy, Verlag: awsLiteratur, Hamburg 2019. 72 Seiten. ISBN 978-3-947051-08-3. Preis: 7,- EUR [DE], 7,20 EUR [A].
  • Der Versand ist bei Bestellungen innerhalb Deutschlands portofrei.
  • Sie können das Buch bei der Autorin direkt per E-Mail unter gisela.baudy@aws-literatur.de bestellen (auf Wunsch auch handsigniert!)
  • oder beim Verlag an info@aws-literatur.de.
  • Bestellungen sind auch im Handel möglich, z. B. bei https://www.osiander.de/
  • Bei Bestellungen bitte immer Titel, Autor, ISBN, Empfänger, Liefer- und Rechnungsanschrift angeben.