Wie es mit der lieben Kunst so ist, sind meistens die Ideen reichhaltiger als die Realisierungsmöglichkeiten. So ist es auch bei unserem Verlag. Wie schon an anderer Stelle gesagt, arbeiten wir alle ehrenamtlich, sodass die Ressourcen, die ein jeder beisteuern kann, begrenzt sind.

Falls Du Dich von der Idee unseres „Do-It-Yourself“ Verlages angesprochen fühlst, so freuen wir uns immer über Unterstützung. Durch Gespräche mit mehreren Interessieren hat sich allerdings herauskristallisiert, dass oft unklar ist, auf welche Art man sich am besten produktiv einbringen kann.

Eine Übersicht über Themen, die momentan bei uns von starkem Interesse sind und wo uns Kapazitäten fehlen, findest Du hier.

Wir würden uns freuen, falls jemand Interesse daran hätte, sich unserem Team anzuschließen.